Schillingsfürst | Mit dem Fahrrad auf der Autobahn

Symbolbild

Die Autobahnpolizei hatte es jetzt zwischen Wörnitz und Rothenburg mit einem Radfahrer auf der A7 zu tun. Zeugen melden sich bei der Polizei und berichten von dem Radler. Tatsächlich treffen die Beamten einen 81-jährigen Mann an, der sichtlich verwirrt, so die Polizei, im Baustellenbereich unterwegs ist. Sein Rad sichert die Polizei und bringt ihn zur Dienststelle, kurze Zeit später kann er dort von Angehörigen abgeholt werden.