Schillingsfürst | Polizeiliches Großaufgebot

In Schillingsfürst ist jetzt ein Großaufgebot der Polizei angerückt. Eine Nachbarin beobachtet in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei Fahrzeuge mit mehreren Insassen in der Frankenheimer Straße. Dort halten die Autos dann an einem leerstehenden Geschäftsgebäude an. Sie steigen aus und betreten das Haus. Nach wenigen Minuten gehen sie wieder. Zahlreiche Beamte rücken an, auch ein Diensthund kommt bei der Durchsuchung des Geländes zum Einsatz. Sie stellen jedoch keinerlei Aufbruchsspuren oder Beschädigungen fest. Auch die eingeleitete Fahndung nach den Fahrzeugen verlief erfolglos.