Schillingsfürst | Verkehrsunfall

Foto: Symbolbild

In Schillingsfürst ist es zu einem teuren Verkehrsunfall gekommen. Eine Autofahrerin möchte eine Kreuzung überqueren und nimmt einer anderen Frau die Vorfahrt. Mitten auf der Kreuzung stoßen die Autos zusammen. Die andere Frau und ihr 24-jähriger Sohn auf dem Beifahrersitz kommen leicht verletzt ins Krankenhaus. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 13.000 Euro.