Schnelldorf | Kollege rettet Trucker

Symbolbild

Ein aufmerksamer LKW-Fahrer hat einen Kollegen bei Schnelldorf jetzt wohl in höchster Not gerettet. Beide sind bei der gleichen Firma angestellt und parken ihre LKWs auf dem Parkplatz "Rothensteig-Nord". Als es nach der Ruhezeit weiter gehen soll, klopft der Mann am Führerhaus seines Kollegen. Als der nicht reagiert, öffnet er die Tür und der andere Fahrer stürzt aus der Kabine zu Boden. Sofort setzt er einen Notruf ab und leistet erste Hilfe. Mit Verdacht auf Schlaganfall, kommt der Fahrer ins Krankenhaus. Nach Informationen der Polizei ist sein Gesundheitszustand inzwischen stabil.