Schnelldorf | Noch ein Schrott-LKW

Nachdem wie berichtet die Ansbacher Verkehrspolizei einen maroden LKW auf dem Weg nach Polen aus dem Verkehr gezogen hat, macht der Fall den Beamten jetzt noch weiter zu schaffen. Die Spedition schickte jetzt einen Sattelzug, um den LKW mit seinen Rissen am Hauptrahmen abzuholen. Doch als die Beamten genauer hinsehen, bemerken sie, dass auch dieser LKW dermaßen durchgerostet ist, dass auch der nicht mehr weiterfahren darf. Hinzu kommt, dass der Fahrer in der letzten Woche nicht mal die Hälfte seiner Ruhezeiten eingehalten hatte. Den Fahrer schickten sie also schlafen und leiteten noch ein Bußgeldverfahren ein.