Schnelldorf | Offener Bruch bei Waldarbeiten

Ein Landwirt hat sich bei Waldarbeiten in der Nähe von Schnelldorf schwer verletzt. Der 44-Jährige ist gerade dabei, mit einer Seilwinde Baumstämme zu rücken und aufzuladen. Dabei löst sich plötzlich das Drahtseil mit einer Kralle vom Stamm und trifft ihn am Unterschenkel. Der Mann erleidet einen offenen Bruch. Ein Rettungshubschrauber brachte den Schwerverletzten ins Klinikum Ansbach.