Schnelldorf | Polizisten retten kleines Kind

Symbolbild

Auf der A7 bei Schnelldorf wurden zwei Polizisten jetzt zu Lebensrettern. Eine Frau war mit ihrem eineinhalbjährigen Sohn auf der Autobahn unterwegs, als der Junge plötzlich aufhört zu atmen. Die Mutter hielt mit ihrem bewusstlosen Sohn auf dem Pannenstreifen. Eine Streife der Ansbacher Verkehrspolizei, die zufällig in der Nähe war, eilt zur Hilfe. Die Polizisten können den Buben wiederbeleben - anschließend kommt er in das Klinikum nach Ansbach. Grund für den Notfall war nach erster Diagnose wohl ein Fieberkrampf.