Schnelldorf | Sattelzug in der Sackgasse

Ein LKW-Fahrer hat sich mit seinem 40-Tonner in Schnelldorf selbst ausmanövriert. Am Abend fährt er im Ortsteil Haundorf in eine Sackgasse. Allerdings schafft er es nicht mehr, aus der kurvenreichen Straße rückwärts herauszufahren. Zunächst rückt die Polizei an, um ihm zu helfen. Trotzdem klappt es nicht. Ein Bergedienst muss schließlich kommen und das schwere Fahrzeug rückwärts aus der Straße ziehen. Erst gegen zwei Uhr heute Früh konnte der Fahrer sich wieder auf den Weg machen.