Schnelldorf | Unfall bei Tempo 180

Auf der Autobahn A7 ist es auf der Überholspur zu einem Auffahrunfall gekommen, bei dem glücklicherweise nur eine Person verletzt wurde. Zwei Autos wollen zwischen Feuchtwangen-West und Feuchtwangen-Crailsheim langsamere Fahrzeuge überholen. Der hintere ist nach eigenen Aussagen mit etwa 180 km/h unterwegs und rammt fast ungebremst das Auto vor ihm. Glücklicherweise wird der Unfallverursacher nur leicht verletzt. Der Sachschaden an den beiden Autos liegt bei rund 20.000 Euro.