Schopfloch | Opferstock aufgebrochen

Symbolbild

Ausgerechnet aus einem Opferstock wollten bislang unbekannte Diebe Beute machen. Und sie sind auch fündig geworden. Und zwar in der Sankt Wendelin Kirche in Lehengütingen, einem Ortsteil von Schopfloch. Der oder die Täter hebeln mit einem scharfen Werkzeug den Opferstock im Eingangsbereich auf und machen sich mit dem Bargeld in dreistelliger Höhe aus dem Staub. Ebenso hoch ist der Schaden am Inventar. Die Kirche ist tagsüber geöffnet und für jeden frei zugänglich. Wer Hinweise geben kann, kann sich bei der Polizei Dinkelsbühl unter der Tel. Nr. 09851 / 5719-0 melden.