Schopfloch | Rentner angegriffen – Tatverdächtige geschnappt

Symbolbild

Über einen brutalen Angriff in Schopfloch berichtet jetzt die Polizei. Am Montagabend klingeln demnach zwei Männer an der Tür eines Rentners. Nach einem Streit versuchen die beiden Unbekannten in die Wohnung zu kommen - unter anderem mit einem Blumenkübel schlagen sie dabei auf den Mann ein. Nach einiger Zeit fliehen sie. Die Polizei kann bei der Fahndung zwei Tatverdächtige fassen, die stark alkoholisiert waren. Der Rentner kommt mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die Staatsanwaltschaft hat Haftantrag gestellt - noch heute werden die Männer einem Ermittlungsrichter vorgeführt.