Weißenburg | Schröppel knapp vorne

Es ist das spannendste Kopf-an-Kopf-Rennen des Abends geworden: die Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters von Weißenburg. Letztlich hat sich der amtierende OB Schröppel mit gut 51,4 zu 48,5 Prozent gegen seinen Kontrahenten Tobias Kamm (CSU) durchsetzen können. Schröppel befindet sich aktuell in häuslicher Quarantäne - und freut sich, bald wieder in das Rathaus zurückkehren zu können: