Schwabach | A6-Ausbau beginnt

Symbolbild

Auch wenn Baustellen auf der Autobahn meistens einfach nur nerven - im Grunde sind sie ja doch sinnvoll. Wie auf der A6 zum Beispiel, die soll bei Schwabach jetzt sechsspurig werden. Am Freitag war der Spatenstich dafür. Auf die sechs neuen Spuren kommt ein spezieller Asphalt und zwar Flüsterasphalt. Neben den Fahrspuren entstehen außerdem meterhohe Lärmschutzelemente. Zuerst ist die Fahrtrichtung Nürnberg-Heilbronn dran, nächstes Jahr dann die Gegenrichtung. Bis in drei Jahren soll alles fertig sein.