Schwabach | Auf offener Straße erstochen

In Schwabach wurde ein Mann bei einem Streit auf offener Straße niedergestochen. Obwohl die Rettungskräfte schnell vor Ort waren, ist er noch am Tatort verstorben. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen. Es handelt sich wohl um eine Beziehungstat. Am Karfreitag sind zwei 34-jährige Männer in der Franz-Xaver-Schuster-Straße in einen Streit geraten, in dessen Verlauf zog einer von ihnen ein Messer und stach auf den anderen ein. Er wurde so schwer verletzt, dass ihm nicht mehr geholfen werden konnte. Der Täter ließ sich danach widerstandslos von der Polizei festnehmen.