Schwabach | Auto gegen Quad

Vermutlich aus Unachtsamkeit ist in Schwabach ein Rentner mit seinem Wagen auf ein Quad geprallt. Dieses hatte kurz zuvor angehalten. Durch die extreme Wucht des Aufpralls wird der Quadfahrer auf die Straße geschleudert. Aufgrund seiner Verletzungen kommt er ins Klinikum Nürnberg. Es entstand ein Gesamtschaden von rund 9.000 Euro. Die Polizei Schwabach bedankt sich in diesem Zusammenhang bei den Ersthelfern vor Ort. Diese sicherten nämlich die Unfallstelle bis zum Eintreffen der Beamten vorbildlich ab und sorgten so für eine rasche Unfallaufnahme, wie es heißt.