Schwabach | Bahnarbeiter tödlich verunglückt

Im Schwabacher Ortsteil Limbach ist es auf der Bahnstrecke zu einem tödlichen Unfall gekommen. Anscheinend ist ein Bahnmitarbeiter unter einen sogenannten Bauzug geraten – obwohl ein solcher Zug nur sehr langsam fährt.

Der 49-jährige war als sog. Arbeitszugführer eingesetzt. Nachdem der Kontakt zu ihm abgerissen war und der Zug angehalten wurde, hat man festgestellt, dass er unter den Zug geraten war und sich tödliche Verletzungen zugezogen hatte, so Robert Sandmann von der Polizei.