Schwabach | Betrunken gegen mehrere Autos

Symbolbild

Ein betrunkener Autofahrer hat in Schwabach jetzt einen erheblichen Schaden verursacht. Er fährt mit seinem Auto auf der Hindenburgstraße in Richtung Rittersbacher Straße. Hier fährt er dann plötzlich nach links und beim Gegenlenken wieder nach rechts. Hier kracht er gegen ein Auto, das dort in der Parkbucht steht. Der Aufprall ist so groß, dass es eine Kettenreaktion gibt und insgesamt vier Fahrzeuge ineinander geschoben werden. Die Beamten stellen noch vor Ort fest, dass der Fahrer deutlich unter Alkohol steht. Ein Test vor Ort zeigt dann auch einen Wert von 1,4 Promille. Ein teurer Fehler, denn bei dem Unfall entsteht laut Polizei ein Gesamtschaden von 45.000 Euro.