Schwabach | Dreister Fischklau

Symbolbild

Die Schwabacher Polizei ermittelt aktuell in einem Fall von Goldfischklau. Eine Frau ist mit ihren zwei kleinen Kindern im Schwabacher Stadtpark unterwegs. Bei dem Teich am Pavillion machen sie Halt, um mit ihrem Kescher die Goldfische aus dem Teich zu angeln. Eine Passantin will die Fischdiebin stoppen, die erklärt aber sofort, die Goldfische kommen ja in ihren privaten Gartenteich und fährt einfach davon. Die Polizei bittet jetzt um Mithilfe, damit die Goldfische und die Frau schnell gefunden werden. Die Frau und ihre zwei Kinder waren mit Fahrrädern unterwegs. Sie wird als schlank beschrieben, trug einen schwarzen Fahrradhelm und hatte einen Rucksack dabei. Der Junge hatte ein grünes Fahrrad und einen grünen Helm. Das Mädchen hatte ein rosafarbenes Fahrrad mit ebenso rosafarbener Fahne.