Schwabach | Einbrecher im Haus

Symbolbild

Heute früh haben Hausbewohner in Schwabach sicher einen Riesenschreck erlebt. Sie hören verdächtige Geräusche und rufen sofort die Polizei. Es ist kurz nach halb fünf als die Hausbewohner aus dem Schlaf aufschrecken.

Offensichtlich knacken Einbrecher die Tür, um in das Einfamilienhaus in der Rotenbergstraße zu gelangen. Sie durchwühlen mehrere Räume auf der Suche nach Bargeld und Schmuck und stecken auch einiges ein. Als sie bemerken, dass sie die Anwohner aufgeschreckt haben, fliehen sie mit ihrer Beute. Die Spurensicherung hat den Tatort untersucht. Die Kripo Schwabach sucht jetzt nach Zeugen, die heute früh zwischen kurz nach halb fünf und fünf in der Rotenbergstraße etwas bemerkt haben.