Schwabach | Rettungsaktion für Enten-Großfamilie

©Polizei Mittelfranken

Die Schwabacher Polizei hat jetzt einer Enten-Großfamilie wohl das Leben gerettet. Passanten hatten die Enten mit etlichen Küken ziemlich verängstigt unter einer Hecke in der Flurstraße entdeckt. Damit sie nicht von einem Auto überfahren werden, machte sich eine Streifenbesatzung an die Arbeit. Im Fußraum des Streifenwagens kamen vier schnatternde Elterntiere unter. Für zwölf flauschig-kleine Entenküken brachte ihnen ein Anwohner einen Karton. Dann ging es zum Entenweiher im Stadtpark. Einer der Beamten hatte sich bei der Rettungsaktion übrigens komplett die Hose zerrissen.

Link zum Facebook-Video der Polizei Mittelfranken
https://www.facebook.com/watch/?v=811741009813272

©Polizei Mittelfranken