Schwabach | Fahrraddiebe erwischt

Symbolbild

Fahrraddiebe können sich oft genug unerkannt aus dem Staub machen. Im Fall eines 4.000 Euro teuren Nobel-Drahtesels haben die Ermittler aber Erfolg gehabt. Das Rad verschwindet vom Stellplatz einer Schwabacher Schule. Ziemlich schnell haben die Ermittler eine erste heiße Spur. Sie führt nach Nürnberg, zu zwei Jugendlichen im Alter von 14 und 16 Jahren. Und tatsächlich steht hier auch das gesuchte Fahrrad. Die beiden Jugendlichen sind strafmündig und müssen sich jetzt wegen besonders schweren Diebstahls verantworten.