Schwabach | Gieß-Roboter auf dem Waldfriedhof?

Symbolbild

Rund 600 Gräber bewässert der Betrieb von Gärtner Heino Schwarz auf dem Schwabacher Waldfriedhof. Weil das aber ziemlich zeitaufwendig ist, könnte bald ein Gieß-Roboter Abhilfe schaffen. Den müssen wir uns vorstellen wie eine E-Schubkarre auf vier Rädern, die automatisch fährt, oben ist ein Wasserfass draufgeschraubt. Und die Wege für den Roboter sind eingespeichert, erklärt Heino Schwarz:


In Pforzheim und Hamburg-Rahlstedt wird der Roboter von „Innok Robotics“ schon getestet. Ob das auch in Schwabach bald der Fall sein wird, entscheidet der Stadtrat in dieser Woche.