Schwabach | Hausbewohner vertreiben Einbrecher

Symbolbild

Im Schwabacher Ortsteil Wolkersdorf ist ein Unbekannter am frühen Mittwochabend in ein Einfamilienhaus eingebrochen. Die Bewohner waren zu der Zeit daheim. Gegen 17 Uhr sitzt das Ehepaar im Wohnzimmer und hörte seltsame Geräusche an der Terrassentür. Der Mann schaltet die Außenbeleuchtung an und sieht den Unbekannten vor der Tür knien, als er gerade versucht diese aufzubrechen. Der Täter erschrak und flüchtete. Trotz umfangreicher Fahndungsmaßnahmen der Polizei konnte er aber nicht gefasst werden.