Schwabach | Ideen für die moderne Mission

Zum Abschluss der evangelischen Landessynode in Schwabach wird heute (19.4.) nochmal über das Thema "Mission" gesprochen. Die Kirchenbänke werden seit Jahren immer leerer und die Volkskirche wird "entvölkert". Um diesem Negativtrend entgegenzuwirken, sollen auf der Synode moderne Ideen gesammelt werden, so Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm: "Mission, da geht es nicht darum, dass man einen strategischen Plan macht, wie man den Mitgliederbestand erhöht, sondern da geht es schlicht und einfach darum, dass wir das, was wir sagen, auch leben, weil die Menschen sehr unterschiedliche Lebensstile haben und es auch wahnsinnig viele Möglichkeiten gibt, sich zu orientieren. Wir müssen deutlich machen, welche Kraft dieses Angebot hat, der christlichen Tradition, für jedes persönliche Leben". Die evangelische Landessynode in Schwabach endet heute.