Schwabach | Metallplatte in Haustür geschleudert

Symbolbild

Dieser Unfall in Schwabach ist wirklich ungewöhnlich. Ein LKW-Fahrer parkt rückwärts in eine Parklücke, die durch Metallplatten auf der Fahrbahn markiert ist. Eine der Platten bricht und wird wohl durch die Reifenbewegung gegen eine Haustür geschleudert. Der Fahrer bemerkt davon nichts und staunt nicht schlecht als ihn kurz darauf die Polizei informiert. Immerhin, dem Mann ist kein Vorwurf zu machen, wenigstens ein Bußgeld bleibt dem Unglücksraben also erspart.