Schwabach | Natur auf Zeit

Artenschutz und das Interesse eines Unternehmens unter einen Hut zu bringen ist keine leichte Aufgabe. Doch beim Projekt „Natur auf Zeit“ arbeiten der Landesbund für Vogelschutz e.V. (LBV) Hand in Hand mit Rohstoffgewinnungsunternehmen. Es handelt sich hierbei um ein bayernweites Projekt, zum Schutz von bedrohten Amphibienarten in Rohstoffgewinnungsstätten. Heute wurden die ersten Kooperationsverträge mit mehreren mittelfränkischen Unternehmen geschlossen. Auch in der Sandgrube in Wolkersdorf bei Schwabach sind kleine Lebensräume auf Zeit für seltene Amphibien geschaffen. Warum ist das denn so wichtig – Dr. Andreas von Lindeiner, LBV-Landesfachbeauftragter Naturschutz?