Schwabach | Neuer Corona-Hotspot

Symbolbild

Ein weiteres Pflegeheim in Mittelfranken hat mit einem starken Corona-Ausbruch jetzt zu kämpfen: In einem Schwabacher Pflegeheim der Arbeiterwohlfahrt ist die Zahl der Infizierten in kürzester Zeit in die Höhe geschnellt. Nachdem gestern vier Fälle entdeckt worden sind, sind heute schon 64 Bewohnerinnen und Bewohner mit dem Virus infiziert. Hinzu kommen 13 positive Tests unter den Pflegekräften. Immerhin zeige bislang nur eine Bewohnerin so starke Symptome, dass sie in die Rangauklinik verlegt wurde, sagte ein Sprecher des Pflegeheims. Das könne sich aber sehr schnell ändern.