Schwabach | Ohne Führerschein aber mit Drogen

Symbolbild

Eine Verkehrskontrolle bei Schwabach hat jetzt Folgen für einen 32-Jährigen. Als die Polizei den Wagen in der Nacht anhält, fällt ihnen auf, dass der Fahrer ungewöhnlich nervös ist. Ein Drogentest ergibt den Verdacht auf THC und Amphetamine. Einen Führerschein hat er auch nicht. Dafür aber etwas Crystal in seiner Bauchtasche. Die Staatsanwaltschaft ordnet eine Sicherheitsleistung an. Da er die aber ebenso nicht zahlen kann, wie eine noch offene Geldstrafe, kommt er in die JVA nach Nürnberg.