Schwabach / Roth / Nürnberg | Erste Sturmschäden

Symbolbild

Sturmtief Kirsten ist mit nur wenigen Schäden über die Region hinweggefegt. Auf der A7 zwischen Rothenburg und Wörnitz kippte eine Windböe einen Anhänger um. Allerdings bekommen Bahnpendler selbst heute noch die Folgen zu spüren. An der Bahnstrecke Schwabach-Roth kippten mehrere Bäume um. S-Bahnen aus Richtung Nürnberg stoppen weiterhin in Schwabach, dann geht es im Taxi Schienenersatzverkehr weiter. Infos dazu gibt es auch auf bahn.de.