Schwabach | Tipps gegen Betrugsmasche

Symbolbild

Nachdem ein Rentner im Raum Schwabach falschen Polizisten einen sechsstelligen Geldbetrag überlassen hat, warnt die echte Polizei noch einmal eindringlich vor dieser Masche. Weder Polizei noch Staatsanwaltschaft werden Sie jemals um Geld bitten oder sie über ihre Vermögensverhältnisse ausfragen. Übergeben Sie niemals Geld oder Schmuck an Unbekannte. Lassen Sie sich am Telefon nicht unter Druck setzen. Legen Sie einfach auf und rufen Sie im Zweifelsfall den Polizeinotruf unter der 110. Oder lassen Sie sich aus dem Telefonbuch löschen.