Schwabach | Versuchtes Tötungsdelikt: Pflegerin greift Seniorin an

 

Ihr Job war es zu helfen, jetzt wird gegen eine Pflegerin in Schwabach wegen versuchter Tötung ermittelt. Wie die Polizei heute mitteilt, wurde der Rettungsdienst Dienstagnachmittag zu einer betreuten Wohneinrichtung gerufen. Eine hochbetagte Bewohnerin wies schwere Verletzungen am Oberkörper auf, die wohl von einem massiven Angriff stammen. Das ergab auch die rechtsmedizinische Untersuchung im Krankenhaus. Durch erste Zeugenbefragungen ergab sich ein Verdacht gegen die 54-jährige Pflegerin, die aktuell mit der Seniorin in demselben Apartment wohnt. Gegen sie wurde Haftbefehl wegen des Verdachts des versuchten Totschlags erlassen.