Schwaig | Neues Trainingszentrum für Polizei

Die Polizei Mittelfranken bekommt ihr erstes Einsatztrainingszentrum - und zwar in Schwaig bei Nürnberg. Jährlich können sich dann auf dem Gelände 3000 Polizisten auf den Ernstfall vorbereiten. Das Zentrum mit 12.000 Quadratmetern Nutzfläche wird auf auf einem staatlichen Grundstück in Schwaig gebaut. Rund 70 Millionen Euro investiert Bayern in die Einrichtung, die ab 2023 einsatzbereit sein soll. Unter anderem sind hier zwei offene Schießbahnen mit je 100 Metern Länge geplant. Laut Polizeivizepräsident Roman Fertinger sei das Training mit Langwaffen notwendig für den Fall eines Terrorakts.