Schnelldorf | Schwindelanfall während der Fahrt

Foto: Symbolbild

Wegen eines Schwindelanfalls hat ein 90-jähriger Autofahrer in Schnelldorf einen Unfall verursacht. Auf kerzengerade Straße geriet der alte Mann plötzlich über die Fahrbahnmitte. Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug. Zum Glück war das Geschehen innerhalb der Ortsgrenze. Dadurch waren die Geschwindigkeiten nicht besonders hoch. Der Aufprall endete noch relativ glimpflich. Laut eigenen Angaben hatte der Senior einen Schwindelanfall. Ein Fahrer aus dem entgegenkommenden Auto kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Der Gesamtschaden liegt bei rund 16.000 Euro.