Solnhofen | Schwerer Betriebsunfall

In einem steinverarbeitenden Betrieb in Solnhofen hat sich ein schwerer Arbeitsunfall ereignet. Ein Arbeiter ist damit beschäftigt, an einem Ofen Kalksteinansatz abzuschlagen. Dabei löst sich ein mehrere hundert Kilo schwerer Brocken. Dieser schlägt die als Werkzeug benutzte Metallrohrstange ins Gesicht des Arbeiters. Mit schweren Kopfverletzungen wird der Mann per Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Erlangen geflogen.