Solnhofen | Sensationsfund bei Grabungen

etwa 153 Millionen Jahre altes Babykrokodil "Crocodilaemus robustes"

Gerade mal 20 Zentimeter machen aktuell die Mitarbeiter des Bürgermeister-Müller-Museums in Solnhofen glücklich. So kurz ist das etwa 153 Millionen Jahre alte Babykrokodil Crocodilaemus robustes. Gefunden hat es die Museumsmitarbeiterin Monika Rothgaenger bei Grabungen in Brunn bei Regensburg. Und sie wusste ziemlich schnell, dass ihr da ein Sensationsfund gelungen war:

Zu sehen ist das Babykrokodil ab dem 29. März im Museum Solnhofen. Aber es wird noch ein volkstümlicher Name für das Fossil gesucht – Vorschläge können alle Schülerinnen und Schüler ab 10 Jahren im Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen noch bis zum 22. März einreichen. Einfach per Mail an den Rotary Club Weißenburg und die Adresse horst.lechner@gmx.de.