Sontheim | Stopp heißt Stopp

...das lernt man ja eigentlich schon in der Verkehrserziehung in der Schule - und das aus gutem Grund. Ein 24-Jähriger ist in Sontheim Richtung Bad Windsheim unterwegs und will die Panzerstraße überqueren. Aber bei dem Stopp-Schild hält er eben nicht an und prallt mit einem anderen Auto zusammen. Die beiden Frauen aus dem anderen Auto kommen leicht verletzt ins Krankenhaus. Hinzu kommt noch ein Sachschaden von fast 10.000 Euro.