Spalt | Keine Kirchweih – was passiert mit dem Bier?

Symbolbild

Auf Bierzeltbänken tanzen, mit einer Maß Bier im Festzelt anstoßen – wegen Corona fallen heuer Kirchweihen und Volksfeste in der Region aus. Doch was passiert eigentlich mit dem bereits gebrauten Bier? Ein Brauer aus Lauf musste jetzt Tausende Liter Bier einfach mal so in den Abguss schütten. Auch die Stadtbrauerei Spalt hatte noch im Frühjahr große Bedenken, weil Feste weggefallen waren und die Gastronomie geschlossen hatte. Deswegen waren auch Rückgänge zu verzeichnen. Doch man komme ganz gut durch diese Krise, sagte uns Geschäftsführer Udo Weingart: