Spalt | Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Foto: Symbolbild

Ein Motorrad ist zwischen Massendorf und Spalt mit einem Leichtkraftrad zusammengestoßen. Dessen 16-jähriger Fahrer wurde leichter verletzt, der 55-jährige Motorradfahrer aber lebensgefährlich. Er war laut Polizei mit seinem "Superbike" Richtung Spalt unterwegs, als er aus noch unbekannter Ursache die Kontrolle über das Motorrad verliert, stürzt und in den Gegenverkehr rutscht. Dort prallt er gegen das Kleinkraftrad des Jugendlichen. Der Motorradfahrer kam per Hubschrauber in eine Klinik, der 16-Jährige zur Untersuchung mit dem Rettungsdienst. Die Straße war für mehrere Stunden gesperrt. Es wurde ein Sachverständiger zur Klärung der Unfallursache hinzugezogen. Die beiden Zweiräder wurden sichergestellt. Der Gesamtschaden wird auf mindestens 11.000 Euro geschätzt.