Stein | Gleich zwei Mal mit Drogen am Steuer erwischt

Symbolbild

Die Autofahrten eines jungen Mannes in Stein haben jetzt gleich mit mehreren Strafverfahren geendet. Der 19-Jährige baut zunächst einen Unfall in Oberasbach bei Stein. Er fährt an einer Tankstelle mehrfach gegen ein Auto. Das besetzte Auto fährt danach einfach weiter. Zeugen merken sich aber das Kennzeichen. Dank einer Fahndung kann der junge Autofahrer in der Nürnberger Innenstadt kontrolliert werden. Er steht offenbar unter Drogen. Der 19-Jährige kommt mit zur Blutentnahme, sein Schlüssel wird sichergestellt. Am späten Abend kontrolliert eine Streife erneut einen in Schlangenlinien fahrenden Golf. Dieses Mal im Stadtgebiet von Stein. Es ist wieder der 19-Jährige, der bereits am Nachmittag einen Unfall gebaut hatte. Für diese Fahrt muss sich der junge Mann nun in einem gesonderten Verfahren verantworten.