Stein | Nachbar überführt Drogendealer

Dank eines aufmerksamen Nachbarn sind der Polizei in Stein zwei dicke Fische ins Netz gegangen. Der Anwohner beobachtet zwei junge Männer, die sich verdächtig verhalten. Dank der guten Beschreibung konnten Polizisten die beiden in einem geparkten Smart aufspüren. Sie durchsuchen das Auto und finden im Kofferraum 2 Kilo Marihuana. Währenddessen rennt einer der Verdächtigen davon, wird aber nach ein paar Metern von einem Beamten eingeholt. Die Staatsanwaltschaft hat gegen die zwei mutmaßlichen Drogendealer jetzt Haftantrag gestellt.