Stein | Parfüm-Dieb flieht mit viel Beute

Symbolbild

Parfüm riecht gut, ist ein beliebtes Geschenk und außerdem sehr teuer, deswegen hat ein Dieb in einer Drogerie in Stein wohl auch ordentlich zugeschlagen. Zwei Männer wollen in dem Drogeriemarkt im Steiner Forum an der Kasse vorbei. Als die Alarmanlage auslöst, flüchtet der eine mit einem vollgepackten Rucksack. Da sein mutmaßlicher Mittäter mit Krücken unterwegs ist, kann das Personal ihn festhalten bis die Polizei kommt. Auf den Videoaufzeichnungen können die Beamten sehen, dass der unbekannte Täter mehrere Parfums im Gesamtwert von knapp 1200 Euro einpackt, während der andere Mann auf Krücken Schmiere steht. Die Polizei bittet Zeugen jetzt um Mitthilfe.

Täterbeschreibung: Ca. 25 - 30 Jahre alt, ca. 160 - 170 cm groß, schlank, kurze dunkle Haare. Bekleidet war er mit Jeans, dunkler Jacke und dunklen Sportschuhen mit weißer Sohle. Außerdem hatte er einen schwarzen Adidas-Rucksack mit drei weißen Streifen bei sich.