Stein | Vollsperrung bei Stein

Foto: Symbolbild

Bei einem schweren Verkehrsunfall in der Nähe von Stein ist ein 69-jähriger Landwirt möglicherweise lebensgefährlich verletzt worden. Mehrere Stunden war die Straße zwischen Buchschwabach und Rohr gesperrt.  Der Landwirt ist mit seinem Traktor samt Anhänger am Ortsende von Buchschwabach unterwegs. Kurz nach dem Ortsschild überholt ihn ein 76-jähriger Mercedes-Fahrer. Doch er touchiert anscheinend den Anhänger. Der kippt und reißt auch noch den Traktor um. Der Landwirt kommt mit möglicherweise lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Auch der Mercedes-Fahrer wird schwer verletzt. Bis in den frühen Abend war die Strecke komplett gesperrt.