Steinach | Transporter ausgebrannt

Heute Morgen ist in Steinach ein Transporter innerhalb weniger Augenblicke in Flammen aufgegangen. Verletzt wurde zum Glück niemand. Gegen 7:45 Uhr ging der Alarm ein. Der Fahrer hatte den Motor und die Standheizung eingeschaltet und den Wagen unbeaufsichtigt gelassen. Als er nach knapp 10 Minuten zurückkam, brannte das Fahrzeug komplett aus. Die Freiwillige Feuerwehre Steinach löschte den Brand. Die Ursache für das Feuer könnte vermutlich ein technischer Defekt der Standheizung sein.