Steinsfeld | Bahn stößt mit Auto zusammen

Symbolbild

Regionalbahn stößt mit Auto zusammen - diese Nachricht klingt erst mal schlimm. Ist heute zwar auch so passiert. Aber auf der Regionalbahnstrecke Steinach/Bahnhof nach Rothenburg noch mal glimpflich ausgegangen. Ein Auto prallt hier heute Früh gegen halb acht mit einer Bahn zusammen. Der Bahnübergang ist unbeschrankt. Der 34-Jährige Autofahrer und Bahngäste werden aber nicht verletzt. Vorsichtshalber wurden aber alle Rettungskräfte alarmiert. Die rund 80 Zuggäste, darunter viele Schüler, kommen mit dem Schrecken davon. Der Zug konnte aber nicht mehr fahren. Alle Fahrgäste mussten über eine Nottreppe der Feuerwehr Hartershofen aussteigen. Dann ging es mit Bussen weiter. Der Schaden dürfte bei mehreren zehntausend Euro liegen. Gegen den Autofahrer wird jetzt ermittelt.