Stopfenheim | Aria geht’s immer besser

Grund zur Freude bei der Familie der kleinen Aria aus Stopfenheim. Wie berichtet, hatten sich zuletzt Antikörper gegen ihr Spenderherz gebildet. Die sind laut den Ärzten aber mittlerweile nicht mehr nachweisbar. Und auch ansonsten geht es Aria gut, man merke ihr die Strapazen des letzten Jahres nicht an, so die Familie auf Facebook. Außerdem entwickle sich die Einjährige altersgerecht und habe das Tanzen für sich entdeckt.