Stübach | Kirchweihbesuch endet in Uni-Klinik

Symbolbild

Für einen jungen Mann endete ein Kirchweihbesuch im Landkreis Neustadt/Aisch - Bad Windsheim jetzt im Krankenhaus. Der 29-jährige fährt mit einem Quad auf dem Fahrradweg von Ehe in Richtung Stübach. Dabei verliert er, so die Polizei, die Kontrolle über sein Fahrzeug und fährt gegen einen Baum. Da er keinen Helm trägt, wird er mit lebensgefährlichen Verletzungen in die Uni-Klinik eingeliefert. Bei der Unfallaufnahme stellt sich heraus, dass der Fahrer 2,3 Promille intus hat, keinen Führerschein hat und das Quad gar nicht zugelassen ist.