Tadschikistan | Schlüsselübergabe für Don Vito

Foto: Grebenhof

Die beiden Wiesether Wolfgang Grebenhof und Norbert Dinkel haben jetzt den gespendeten Kleinbus Don Vito in Tadschikistan an Caritas international übergeben. Fast 11.000 Kilometer Fahrt haben sie mit ihm hinter sich gebracht. Mit dabei waren auch 2000 Euro als Barspende und Hilfsgüter für die Menschen in Tadschikistan. Dazu gehören Kleidung, Spielzeug, Medikamente und auch ein Defibrillator. Am Donnerstag fliegen Wolfgang Grebenhof und Norbert Dinkel wieder heim.