Tannhausen | Großeinsatz für Feuerwehren

Großbrand am Nachmittag auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Tannhausen kurz hinter der Landesgrenze. Dort war laut Polizei auf einem kleinen Gehöft ein Feuer ausgebrochen. Insgesamt brannten hier fünf Gebäude zweier landwirtschaftlicher Anwesen. Diese sind wohl bis auf die Grundmauer niedergebrannt. Zwei Wohnhäuser konnte die Feuerwehr retten. Die Flammen hatten sich wegen des starken Windes sehr rasch ausgebreitet. Tiere wie Rinder und Schweine konnten zum größten Teil gerettet werden. Ob und wie viele möglicherweise verendet sind, ist noch unklar. Der Schaden dürfte beträchtlich sein, ist aber ebenfalls noch unbekannt. Tannhausen liegt ganz in der Nähe von Mönchsroth und in unmittelbarer Nähe zur B 25.