Tauberzell | Drei gegen Eine

Auf der Staatsstraße zwischen Tauberzell und Tauberscheckenbach haben sich heute Vormittag zwei Kleintransporter an den Außenspiegeln gestreift. Die Fahrerin, die in Richtung Rothenburg unterwegs war meldete den Unfall später direkt auf der Polizeiwache. Der andere Transporter hatte zwar auch angehalten, allerdings war der mit drei Männern besetzt. Als sie mit ihnen über den Schaden sprechen will, kommt es zum Streit und die Situation wird der Frau zu bedrohlich. Darum schlägt sie vor die Diskussion direkt bei der Polizei fortzusetzen. Die Männer aus Rumänien folgen ihr aber nicht auf die Wache, sondern begehen Unfallflucht.