A 6 | Tödlicher Unfall

Foto: Symbolbild

Aktuell stehen etliche Mittelfranken im Stau auf der A6 in Richtung Nürnberg. Zwischen Neuendettelsau und Schwabach-West ist ein tödlicher Unfall passiert. Ein Auto fuhr auf einen bremsenden LKW auf und blieb unter dem LKW stecken. Dabei kam der Fahrer des Autos ums Leben, so ein Sprecher der Polizei Mittelfranken gegenüber Radio 8. Die Feuerwehr ist dabei, den Fahrer des Autos zu bergen. Der Stau reichte bis Neuendettelsau zurück. Die Bergungsarbeiten ziehen sich laut Polizei wohl den kompletten Vormittag hin. Bitte denken Sie an die Gasse für Rettungs- und Einsatzfahrzeuge.